TOBIAS MORETTI

TOBIAS MORETTI

Im Abgrund

hagenow-spielt-die-polizisten-gegeneinander-aus-100__v-varxl_dfce90.jpg
1_Drehende_Im_Abgrundm.jpg

 

2020-01-16 (6).png

IM ABGRUND

SENDUNG AM 26. SEPTEMBER 2020 UM 20.15 UHR AUF ARD (Das Erste)

 

INHALTSANGABE & DETAILS

Als der verurteilte Kindermörder Joseph Maria Hagenow (Tobias Moretti) seine Haftstrafe verbüßte, lässt man ihn nur zögerlich auf freien Fuß. Er wird nicht entlassen, weil er als ungefährlich eingestuft wird, sondern aufgrund eines rein juristischen Umstands. Der als verlässlich und pflichtbewusst geltende David Wallat (Peter Kurth) übernimmt zusammen mit seinen Kollegen Lisa (Tinka Fürst) und Eric (Simon Schwarz) die Überwachung von Hagenow. Schließlich war er es auch, der den Schwerverbrecher damals fasste. Dieser zieht sich in ein beschauliches Dorf zurück und kommt beim gutgläubigen Pastor Berkenbusch (Florian Stetter) unter. Die Ermittler ziehen prompt in das gegenüberliegende Gebäude ein. Aber der Ex-Sträfling bekommt Wind von der Observation und spielt die Beamten gegeneinander aus.

Worum geht es?

David Wallat (Peter Kurth) ist ein erfahrener und angesehener Polizist beim LKA. Als der Kindermörder Joseph Maria Hagenow (Tobias Moretti) nach langer Haftstrafe wieder auf freien Fuß kommt, meldet sich Wallat freiwillig, um gemeinsam mit seinen Kollegen Lisa (Tinka Fürst) und Eric (Simon Schwarz), Hagenow zu überwachen – denn Wallat hat noch eine Rechnung mit Hagenow offen, den er damals zur Strecke gebracht hat. Hagenow gilt immer noch als gefährlich, musste aber aus juristischen Gründen nach der Haft entlassen werden und wird nun unter Führungsaufsicht und Dauerobservation gestellt. Hagenow zieht in ein kleines Dorf, wo ihm Pastor Berkenbusch (Florian Stetter), der an das Gute im Menschen glaubt, Unterschlupf angeboten hat. Die Polizisten ziehen in eine Wohnung gegenüber von dem Pfarrhaus ein. Wallat wird schnell klar, dass der manipulative Hagenow versucht, die Bewachung zu unterlaufen, indem er anfängt, psychologische Spiele mit den Polizisten zu spielen, sie zu provozieren, gegeneinander auszuspielen, aus der Reserve zu locken. Hagenows Tricks zeigen anfangs wenig Wirkung – aber dann ist es ausgerechnet ein Fehler von Wallat, der zur Eskalation führt ...

 

Stefan Bühling (Regie)

BESETZUNG : 

Tobias Moretti (Rolle Joseph Maria Hagenow)

Peter Kurth (Rolle David Wallat)

Florian Stetter (Rolle Berkenbusch)

Tinka Fürst (Rolle Lisa) 

Simon Schwarz (Rolle Eric) 

 https://www.tobiasmoretti-tobiasfans.com/forum/filmographie-filmverzeichnis/im-abgrund-1

 

Artikel auf Dreharbeiten :

https://www.facebook.com/TobiasMoretti.fr.at/photos/?tab=album&album_id=2854897381223766

 

Fotos Dreharbeiten : 
https://www.facebook.com/TobiasMoretti.fr.at/photos/?tab=album&album_id=2750940568286115&ref=page_internal

 

Der Film wird in der ARD Das Erste ausgestrahlt am 26.September ab 20:15 (Im ARD Mediathek ab 24 September -20:15 verfügbar)

https://www.tobiasmoretti-tobiasfans.com/forum/a-la-talavision-im-fernsehen/im-abgrund-260920-auf-ard-das-erste

 

 

Fotos (ARD) 

https://www.facebook.com/media/set/?vanity=TobiasMoretti.fr.at&set=a.3517772878269543

 

INTERVIEW TOBIAS (ARD) 
Tobias Moretti als Josef Maria Hagenow
Tobias Moretti dans le rôle de Josef Maria Hagenow

Sie spielen den zum Totschlag an einem Kind verurteilten Joseph Maria Hagenow, der nach seiner langen Haftstrafe ein neues Leben beginnen will. Was für ein Mensch ist Hagenow?
Vous jouez le rôle de Joseph Maria Hagenow, condamné pour l'homicide involontaire d'un enfant, qui veut recommencer sa vie après sa longue peine de prison. Quel genre de personne est Hagenow ?

In dieser Frage liegt schon die Misere unserer Jurisprudenz und Wahrnehmung. Dieser Mensch Hagenow, den ich zu spielen hatte, ist ein mehrfacher Mörder, nur ist das Urteil aufgrund von fehlenden Beweisen und politisch korrekter Vorsicht auf Totschlag ausgesprochen worden. Dadurch klingt die Sache so harmlos. So wie zum Beispiel die Tat des Eurowings-Todespiloten A. Lubitz, der die Maschine mit sich und über 140 Passagieren, darunter einer Schulklasse, vorsätzlich in den Tod gerissen hat, in den Medien als erweiterter Selbstmord bezeichnet wurde. Es war aber vorsätzlicher Mord. Wie bei Joseph M. Hagenow. Bei solchen grauenhaften Taten kommt unser Rechtssystem an seine Grenzen.
Dans cette question, il y a déjà la misère de notre jurisprudence et de notre perception. Cet homme, Hagenow, que j’ai eu à jouer, est un meurtrier multiple, mais le verdict a été prononcé sur la base d’un manque de preuves et d’une prudence politiquement correcte en matière d’homicide. Ça rend les choses si inoffensives. Par exemple, l'acte du pilote meurtrier d'Eurowings, A. Lubitz, qui a délibérément emporté avec lui l'avion et plus de 140 passagers, dont une classe d'école, vers la mort, a été décrit dans les médias comme un suicide prolongé. Mais il s'agissait d'un meurtre avec préméditation. Comme Joseph M. Hagenow. Notre système juridique atteint ses limites avec des actes aussi horribles.

Wie würden Sie Hagenows Beziehung zu Kommissar Wallat beschreiben?
Comment décririez-vous la relation entre Hagenow et le commissaire Wallat ?

Nun, zweifelsohne ist diese heikle, perfide und auch grausame Begegnung der beiden ein Schicksalsspiel von Antipoden. Fast wie ein Schachspiel des Todes, in dem man nicht mehr weiß, ob Hagenow angetrieben ist von pathologischer Lust oder von Rachegefühl. Der Motor dieses Abgrundes ist sein todbringendes perverses Spiel mit unschuldigen Kindern, nur um diesen inneren Triumph gegen Kommissar Wallat auszukosten.
Eh bien, il ne fait aucun doute que cette rencontre délicate, perfide et aussi cruelle entre les deux est un jeu d'antipodes fatidique. Presque comme un jeu d'échecs de la mort dans lequel on ne sait plus si Hagenow est poussé par un désir pathologique ou un sentiment de vengeance. Le moteur de cet abîme est son jeu pervers mortel avec des enfants innocents, uniquement pour savourer ce triomphe intérieur contre le commissaire Wallat.

Hagenows innere Zerrissenheit spiegelt sich in seinem Verhalten wider. Gab es Vorbilder für die Rolle, hatten Sie bestimmte Charaktere vor Augen?
Le conflit intérieur de Hagenow se reflète dans son comportement. Y avait-il des modèles pour le rôle, aviez-vous certains personnages en tête ?

Nein, gab es nicht. Es gab die Geschichte an sich, und die ist klar genug und grausam genug. Die Orientierung war der Prototyp des pathologischen Triebtäters, von dem Individuum lässt sich unabdingbar auf eine ganze Reihe von Schnittmengen für derartige Charaktere schließen. Klarerweise gibt man diesem Mix auch einen gewissen individuellen Ichbezug, ohne den man keine solcher Rollen spielen kann. Bisher habe ich alle Rollenangebote von triebtätigen Kindermördern abgelehnt, denn es gibt Dinge, die man zwar rational ergründen kann, die aber dennoch für immer unverzeihbar bleiben. Hier darf es auch nie mehr nur irgendeine Art von Rückführung in die Gesellschaft geben. Deshalb habe ich diesmal diesen Hagenow gespielt.
Non, il n'y en avait pas. Il y avait l'histoire elle-même, et elle est suffisamment claire et cruelle L'orientation était le prototype du délinquant sexuel pathologique, à partir de l'individu on peut déduire inévitablement toute une série de points communs pour de tels personnages. Bien entendu, ce mélange est également doté d'une certaine référence à l'ego individuel, sans laquelle on ne peut pas jouer de tels rôles.Jusqu'à présent, j'ai rejeté toutes les offres de rôle de meurtriers d'enfants maniaques sexuels, car il y a des choses qui peuvent être raisonnablement appréhendées, mais qui restent néanmoins impardonnables à jamais. Il ne doit jamais y avoir aucune sorte de régression dans la société ici non plus. C'est pour cette raison que cette fois, j'ai joué ce Hagenow.

Ist sich Hagenow darüber im Klaren, welche Konsequenzen sein Handeln hat oder ist er imstande, das auszublenden?
Hagenow est-il conscient des conséquences de ses actes ou est-il capable de les cacher ?

Hagenow ist sich immer im Klaren, was er tut, und denkt sein Handeln zu Ende. Solche Menschen verfügen meistens über ein großes Intelligenzpotential. Anhand dessen kann er nicht nur die Ermittler in die Irre führen, dieses perfide Spiel spielen, sondern auch manchen Entscheidungsträgern minutiös einen anderen Charakter vorgaukeln. Das ist es, warum diese Leute so gefährlich sind. Denn er ist dem Psychologen, der solche Charaktere aus einer wissenschaftlichen Perspektive betrachtet, fast immer einen Schritt voraus.
Hagenow est toujours conscient de ce qu'il fait et réfléchit à ses actions jusqu'au bout. Ces personnes ont généralement un grand potentiel d'intelligence. Avec cela, il peut non seulement tromper les enquêteurs, jouer à ce jeu perfide, mais aussi tromper méticuleusement certains décideurs en leur faisant croire à un autre personnage. C'est pourquoi ces personnes sont si dangereuses. Parce qu'il a presque toujours une longueur d'avance sur le psychologue qui regarde ces personnages d'un point de vue scientifique.

 

 

 



22/05/2020
0 Poster un commentaire

A découvrir aussi


Inscrivez-vous au site

Soyez prévenu par email des prochaines mises à jour

Rejoignez les 72 autres membres