TOBIAS MORETTI

TOBIAS MORETTI

Kommissar Rex (Staffel 1-4)

vlcsnap-16267.png

 

 

 

vlcsnap-24625.png

 

vlcsnap-164909.jpg

 

Kommissar Rex

 

Kommissar Rex ist eine österreichische Krimiserie, die in Wien spielt und in der stets der Polizeihund Rex mitspielt. Die Serie wurde von 1994 bis 2004 in mehreren Staffeln mit drei unterschiedlichen Besetzungen gedreht. Von 2007 bis 2015 wurde die Serie für die Rai mit Schauplatz Rom in italienischer Sprache, mit italienischen Schauspielern und ebenfalls mit einem Diensthund noch einmal komplett neu produziert. Für den kanadischen TV-Sender CityTv wurde die erste englischsprachige Adaption mit dem Titel Hudson & Rex produziert, die ab März 2019 ausgestrahlt wurde.

Rex ist ein Deutscher Schäferhund mit dem vollständigen Namen Reginald von Ravenhorst.[2] Bislang haben fünf Schäferhunde die Rolle des Rex gespielt: u. a. B.J., Rhett und Henry, jeweils trainiert von der US-amerikanischen Hundetrainerin Teresa Ann Miller

Handlung und Figuren

Rex

Reginald von Ravenhorst, genannt Rex, ist ein ausgebildeter Polizeihund. Er ist Mittelpunkt der Handlung und bringt oft durch das Auffinden von Beweisstücken und Personen die Ermittlungen weiter. Rex wurde als Welpe von Verbrechern gestohlen und half als Jungtier einem Kind bei der Lösung eines Falles. In der ersten Staffel lebt er bei Kommissar Moser in der Marokkanergasse 18 im dritten Wiener Bezirk, in der zweiten Staffel im Wiener Grüngürtel. Rex hat eine Vorliebe für Wurstsemmeln (Kaisersemmel mit Wurst) und zeigt dies in den Serien auch stets.

Hauptermittler

Kriminalinspektor Richard „Richie“ Moser †

Kriminalinspektor Richard Moser, besetzt mit Tobias Moretti, ist der erste Einsatzleiter der Serie. Zu Beginn der Serie lässt er sich von seiner Frau Gina scheiden, was ein harter Schlag für ihn ist. Er nimmt Rex zu sich, dessen Besitzer erschossen wurde. Moser lebt in Staffel 1 in einer Altbauwohnung in der (real existierenden) Marokkanergasse im 3. Wiener Gemeindebezirk, mietet aber in der zweiten Staffel ein Haus, das er renoviert. Zunächst besitzt Moser einen anthrazitfarbenen Alfa Romeo 155, später in den ersten Folgen der vierten Staffel einen Audi A4. Bezeichnend für Moser sind sein Sinn für Humor, sein manchmal etwas aufbrausendes Gemüt und die Begegnungen mit vielen an ihm interessierten Frauen. Er hat zwischenzeitlich eine Beziehung mit Rex’ Tierärztin Sonja Koller (gespielt von Daniela Gäts), die ihn später verlässt und in die USA geht. Moser tritt zuletzt in der Folge „Mosers Tod“ auf und wird dort von einem Psychopathen (gespielt von Ulrich Tukur) erschossen, als er seine Freundin vor diesem beschützen will.

Moser trat in den Staffeln 1 bis 3 und in den ersten vier Folgen der Staffel 4 auf.

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Kommissar_Rex



21/05/2020
0 Poster un commentaire

A découvrir aussi


Inscrivez-vous au site

Soyez prévenu par email des prochaines mises à jour

Rejoignez les 72 autres membres