TOBIAS MORETTI

TOBIAS MORETTI

Alles Fleisch ist Gras

989813_1_heuteonline_20141223111702_00.jpg

 

 

Alles Fleisch ist Gras ist ein österreichischer Fernsehfilm aus der Landkrimi-Filmreihe aus dem Jahr 2014 von Reinhold Bilgeri mit Wolfgang BöckTobias Moretti und Harald Schrott in den Hauptrollen. Das Drehbuch von Agnes Pluch basiert auf dem gleichnamigen Roman von Christian Mähr (2010).[1] Im ORF wurde der Film am 27. Dezember 2014 erstmals ausgestrahlt.[2] Im ZDF ist die Erstausstrahlung für den Sommer 2019 geplant

Anton Galba ist Leiter der Abwasserreinigungsanlage Dornbirn-Schwarzach (ARA). Er hat eine heimliche Geliebte und liebt seinen Beruf, allerdings wird er von seinem Mitarbeiter Roland Mathis mit seinem Wissen über sein Verhältnis erpresst. Bei einer Aussprache stirbt Mathis bei einem Sturz über die Stiege. Die Leiche entsorgt Galba im Häcksler der Anlage, wo sie in der Folge zu Erde verwandelt wird.

Der ermittelnde Polizist Nathan Weiss kommt Galba relativ rasch auf die Schliche. Aber statt ihn zu verhaften macht er ihm ein überraschendes Angebot. Auch im Umfeld von Weiss gibt es jemanden, den er gerne loswerden würde. Das Galba belastende Videomaterial verschwindet genauso spurlos wie der lästige Mitarbeiter, Galba muss wohl oder übel mitspielen. Für Weiss ist das aber erst der Anfang.

https://www.flimmit.com/alles-fleisch-ist-gras/



19/05/2020
0 Poster un commentaire

A découvrir aussi


Inscrivez-vous au site

Soyez prévenu par email des prochaines mises à jour

Rejoignez les 72 autres membres